Karriere

Wie Digitalisierung die Arbeitswelt verändert

Digitale Kompetenz wird für die Arbeitswelt der Zukunft immer wichtiger. Doch neue, anspruchsvolle Jobs setzen eine gute Aus- und Weiterbildung voraus...
 [weiter]
Maschinenbau

Aufträge nehmen wieder zu

Im Mai verfehlte der Auftragseingang im Maschinen- und Anlagenbau sein Vorjahresniveau um real 4 %. Die Auslandsorders sanken um 10 %. Wie seit einigen Monaten schon häufiger zu beobachten...
 [weiter]
Fachmesse

Automatica auf der Überholspur

Mit 30 % mehr Besuchern und einer Rekordbeteiligung aus dem Ausland übertrifft die Automatica, Fachmesse für Robotik und Automation, alle Erwartungen...
 [weiter]
- Anzeige -
Industrieoffensive

Aufruf zur Woche der Industrie

Das Bündnis „Zukunft der Industrie" ruft Unternehmen zur Teilnahme an der Woche der Industrie auf, die vom 17. bis 25. September bundesweit stattfindet...
 [weiter]
Übernahme

Midea bei Kuka am Ziel

Kukas Großaktionäre Voith und die Loh-Gruppe haben ihre Aktienpakete an den Midea-Konzern verkauft. Die Chinesen stehen vor der Mehrheit beim deutschen Roboterbauer...
 [weiter]
Schweißtechnik

Kuka und Miller kooperieren

Kuka und US-Schweißgigant Miller Welding haben auf der Hannover Messe ein Memorandum of Understanding über eine globale Zusammenarbeit unterzeichnet...
 [weiter]
Funktionelle Pigmente sorgen für spürbar geringeres Aufheizen

Schwarz statt weiß

Die neue Rennyacht von Hugo Boss ist die erste, die komplett in schwarzer Farbe realisiert wurde. Die Decks sind mit einem von BASF entwickelten Lack beschichtet. Er sorgt dafür, dass sich...
 [weiter]
Die Auswirkungen von Industrie 4.0 auf die Betriebswirtschaft

Geschäftsmodelle der vierten Generation

Klassische Geschäftsmodelle werden zukünftig durch die Digitalisierung ausgehebelt. Entweder durch die Technologie selbst oder durch Wettbewerber. Diese Entwicklung bietet aber für aktiv handelnde Unternehmen...
 [weiter]
Windenergieanlagen

RWTH Aachen weiht FVA-Gondel ein

Nach rund einjähriger Aufbau- und Vorbereitungsphase wurde nun die FVA-Gondel auf dem 4-MW-Systemprüfstand des Center for Wind Power Drives (CWD) der RWTH Aachen in Anwesenheit von...
 [weiter]
- Anzeige -
- Anzeige -
125 Jahre VDW

Werkzeugmaschinenbau im Umbruch

Der Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken (VDW) feiert in diesem Jahr sein 125-jähriges Bestehen. Der Verbands-Vorsitzende Heinz-Jürgen Prokop sieht auch nach so vielen Jahren noch großes Potenzial bei Märkten, Produkten und Dienstleistungen...
 [weiter]
Autonomes Fahren

Für den Wandel gut gerüstet

Bei der zweiten Erfindung des Autos wollen Digitalkonzerne mit vorne sein. Doch hiesige Anbieter sind Patentweltmeister...
 [weiter]
Jahresbilanz

Robotermärkte auf Wachstumskurs

Die deutsche Robotik- und Automatisierungsbranche hat laut VDMA 2015 ein neues Rekord-Umsatzvolumen erwirtschaftet...
 [weiter]
Hannover Messe

Maschinenbau treibt den Wandel voran

Die Maschinenbauer in Deutschland treffen sich mit ihren amerikanischen Kollegen auf der Hannover Messe auf Augenhöhe – und in vielen Bereichen des technologischen Wandels auch mit einem Vorsprung...
 [weiter]
Werkzeugmaschinen

Branche rechnet mit moderatem Wachstum

Kurz vor der Messe Metav in Düsseldorf zeigt sich die deutsche Werkzeugmaschinenindustrie mit Blick auf das noch junge Jahr 2016 vorsichtig optimistisch...
 [weiter]
- Anzeige -
Topbeiträge aus dem Industrieanzeiger
Die Spezialisten des IFD Cologne suchen die Ursache von Beschwerden in der Bewegung

Schmerz, wo bist du?

Ob Profikicker, Tennis-Crack oder 80-jähriger Triathlet: Die zwanzig Meter lange Teststrecke im Institut für Funktionelle Diagnostik in Köln ist schon so mancher schmerzgeplagte Patient hinuntergetrabt...
 [weiter]
Additiv-Studie: Konstruktion gewinnt an Wert, Fertigung verliert

Wie der 3D-Druck die Wertschöpfung verändert

Airbus-Chef Tom Enders hält es für möglich, Flugzeuge mit additiv gefertigten Teilen um bis zu 1 t leichter zu bauen. Der 3D-Druck verändert die industrielle Produktion. Doch nicht nur: Laut einer aktuellen Studie beeinflusst er...
 [weiter]
SEW-Eurodrive baut an der intelligenten Fabrik von morgen

Frühstarter mit Gespür für die wichtigen Trends

Wie Industrie 4.0 die Fabrikabläufe verändert, zeigt der Antriebstechnikspezialist SEW-Eurodrive in seinem Werk in Graben-Neudorf. Dank Lean-Prinzipien und digitalen Konzepten suchen sich die Aufträge im Eiltempo ihren Weg durch die Fabrik...
 [weiter]
Bei Scott Fetzer übernehmen mobile Automaten Jobs, die auf die Knochen gehen

Roboter kennen keinen Schmerz

Beim Elektronikhersteller Scott Fetzer in Tennessee erledigen mobile Roboter des Herstellers Universal Robots wechselnde Aufgaben. Mit den kollaborierenden Modellen konnte das Unternehmen Prozesse in die USA zurückholen...
 [weiter]
Möbelhersteller Palmberg verwaltet C-Teile mit Lagerlift von Hänel

Voller Durchblick für den Einkauf

Im Werk des Büromöbelherstellers Palmberg stehen Sonderwünsche und damit die Losgröße eins auf der Tagesordnung. Vertikallifte des Herstellers Hänel machen das erst möglich, denn sie sorgen für ein wirtschaftliches C-Teile-Management ...
 [weiter]
Produkte für die Industrie
Automatica 2016: Magnetgreifer

Anziehend schön

Für Robotergreifer hat Goudsmit Magnetics (Halle A 6, Stand 131) einen neuen Magneten entwickelt: Dieser dient zum Aufnehmen oder Festhalten unter anderem von gestanzten Stahlteilen, Rohlingen...
 [weiter]

Hier wird es nur selten Krankmeldungen geben

Arbeitsplatzsystem | Effizienz, Ergonomie und Qualität am Arbeitsplatz – das verspricht Bott (Halle A6, Stand 326) mit seinem Arbeitsplatzsystem Avero. Es ist vielseitig und als Baukasten flexibel an...
 [weiter]
Automatica 2016: Handling-Roboter

Ein ganzer Kerl

Mit dem Heavy Champion Roboter der Melfa-F-Serie erweitert Mitsubishi Electric (Halle B5, Stand 308) sein bestehendes Portfolio auf Traglasten bis 70 kg. Die neuen Modelle RV-35F, RV-50F...
 [weiter]
Automatica 2016: Transportsystem

Neues Zentriersystem für die Werkstückträger

Die Bandstrecken seines LT40 hat Montech (Halle A5, Stand 425) von Gurt- auf Zahnriemen umgestellt. Das bedeutet: weniger Energieverbrauch, weniger Verschleiß und eine 25 % höhere Förderlast...
 [weiter]
Teilereinigung

Smarte Apps machen Prozesse transparent

Mit dem Begriff „Smart Cleaning" beschreibt BvL seine neuesten Entwicklungen: innovative Apps fürs effiziente Überwachen und automatisierte Steuern der Reinigungsanlage...
 [weiter]
Zuletzt

Tierisch verstehen

Viele reden mit ihrem Vierbeiner, als verstünde er die menschliche Sprache. Abgesehen von Kommandos wie Sitz, Komm oder bei Fuß dürfte es den meisten Bellos, Arcos oder Lucies völlig Wurscht sein...
 [weiter]
Weitere Artikel

Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe